Kosmetik und Pflege

Kiko Universal Fit Hydrating Foundation

22. Februar 2015

Heute stelle ich euch die Universal Fit Hydrating Foundation von Kiko vor. Ich habe sie vor ein paar Wochen in Italien gekauft und habe sie seither fast täglich benutzt.

Die Foundation ist mit 8,50 Franken eigentlich unschlagbar günstig. Laut Kiko ist die Foundation für alle Hauttypen geeignet und spendet Feuchtigkeit. Ebenfalls ein grosses Plus: Es gibt eine grosse Farbauswahl. In Italien hatten sie zwar nur fünf Farben zur Auswahl aber wie ich sehe, könnt ihr im Online Shop alle 20 Farben bestellen.

1502kiko4

Die Foundation ist ziemlich flüssig und kommt in einer praktischen Tube. Ich habe die Farbe 05 light beige gewählt, da sie gelblich ist und sich gut meinem Hautton anpasst. Ich trage die Foundation jeweils mit dem Stippling Brush von Real Techniques auf und bin wirklich begeistert, wie gut sie sich verblenden lässt. Das Finish ist sehr hautähnlich, lässt aber nicht zu viel Glanz zurück.

Hier seht ihr mein Gesicht ohne Foundation:

1502kiko1

Und hier mit Foundation:

1502kiko2

Ich finde, man sieht, dass die Foundation das Erscheinungsbild der Haut ebnet. Pickel und Hautunreinheiten werden teilweise abgedeckt, ich gehe aber immer noch mit etwas Concealer drüber.

Mich hat ebenfalls überrascht, dass die Foundation ohne Primer sehr gut hält. Nach einem langen Arbeitstag sah alles noch sehr frisch und gut aus, einzig meine Nase glänzte etwas. Ich trage aber über der Foundation immer auch noch Puder auf und fixiere alles mit dem De-Slick Setting Spray von Urban Decay.

Es gibt eigentlich kaum etwas Negatives zu sagen über diese Foundation. Sie ist günstig, es gibt eine grosse Auswahl an Farbtönen, sie enthält kein Parfüm und keine Parabene und sie lässt sich toll auftragen. Allerdings enthält sie Silikone und ich versuche gerade ein bisschen mehr auf die Inhaltsstoffe von Produkten zu achten. Deshalb habe ich mir eine BB Cream bestellt, die keine Silikone oder andere weniger empfehlenswerte Inhaltsstoffe hat und ich bin gespannt, wie die dann sein wird. Dennoch finde ich die Foundation von Kiko wirklich gut und werde sie sicher auch weiterhin verwenden.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Lily Lolo Light BB Cream • Italian Nights 18. März 2015 at 19:08

    […] habe euch letzten die Universal Fit Hydrating Foundation von Kiko vorgestellt und obwohl ich sie sehr mag, möchte ich nicht täglich eine Foundation […]

  • Reply Makeup mit Estée Lauder Double Wear Mascara und By Terry-Lippenstift • Italian Nights 30. Januar 2016 at 13:30

    […] Kiko Universal Fit Hydrating Foundation (Review hier), Urban Naked Skin Concealer in „Fair Neutral“, MAC Mineralize Skinfinish Puder in […]

  • Reply L'Oréal Nude Magique Cushion Foundation • Italian Nights 18. April 2016 at 14:17

    […] habe sehr lange keine Foundation mehr gekauft und finde, sie ist eine gute Alternative zu meiner Kiko Universal Fit Hydrating Foundation, die mehr abdeckt. Durch den Lichtschutzfaktor ist die Cushion-Foundation von L’Oréal […]

  • Reply Zwei Makeup-Looks mit der Makeup Revolution Affirmation-Palette – Italian Nights 30. August 2017 at 19:37

    […] ich die Lidschatten auf die oberen Augenlider aufgetragen habe, habe ich die Kiko Universal Fit Hydrating Foundation […]

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge