Fotografie Reisen

St. Moritz Januar 2015

2. Februar 2015

Einfach mal ein Wochenende wegfahren. Eine Freundin und ich sind von Samstag bis Sonntag in Sankt Moritz gewesen und haben in erster Linie das schöne Wetter und den vielen Schnee genossen.

1502sm5

An den beiden Tagen fand im Dorf ein Snow Polo-Turnier statt. Das Ganze war natürlich eine sehr prestigeträchtige Angelegenheit aber es war gleichzeitig auch faszinierend und schön dem Spiel zuzuschauen.

1502sm3

1502sm4

1502sm2

1502sm1

Übernachtet haben wir in der Jugendherberge. Und aufgewacht sind wir mit dem Ausblick, den ihr oben seht.

1502sm7

Am Samstagabend fand noch eine Licht-Show von Gerry Hofstetter statt. Zwar waren nach einer halben Stunde sämtliche meiner Gliedmassen eingefroren aber die Show war wirklich schön. Es wurden Bilder zum Thema 150 Jahre Wintertourismus in Sankt Moritz auf die Skipiste projiziert und gleichzeitig fuhren Ski- und Snowboardfahrer mit brennenden Fackeln die Piste runter.

1502sm8

1502sm11

1502sm9

1502sm10

1502sm6

Am Samstagnachmittag waren wir noch in der Roo Bar im Dorf. Zu Abend gegessen haben wir im Restaurant des Hotel Sonne, das nicht so weit weg von der Jugendherberge ist. Überraschenderweise waren die Preise dort wirklich günstig und die Pizza war sehr lecker :) Lustig fand ich auch, wie viele Italiener in Sankt Moritz arbeiten. Das ging so weit, dass man im Bus und in den Restaurants auf Italienisch begrüsst wurde.

Am Samstagabend verzichteten wir dann darauf, ins Dorf zu fahren und gingen ins La Baracca. Dort gab es gute Musik, Gin Tonic und Menschen, die auf den Tischen tanzten.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Wiwi 4. Februar 2015 at 11:39

    So viel Schnee möchte ich auch gern mal wieder sehen! Wunderschön!
    Wiwi veröffentlichte kürzlich: Frühjahrsputz gegen WinterbluesMy Profile

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge