Lifestyle

DIY mit der Gestalta Modellfigur von Ikea

26. August 2015

Bis am nächsten Sonntag könnt ihr noch einen von zwei EOS Lip Balms gewinnen! Gewinnspiel-Infos und Review findet ihr hier.

Ich bin keine grosse Bastlerin aber zwischendurch realisiere auch ich ein paar kleine Projekte. Als ich letzten bei Ikea an dieser Gestalta Modellfigur vorbeigelaufen bin, wusste ich, dass ich sie als Deko-Artikel für mein WG-Zimmer haben wollte. In meiner Ikea-Filiale waren viele dieser Figuren ausgestellt und jede war anders angemalt. Da ich künstlerisch nicht so begabt bin, wollte ich aus meiner Figur aber keinen Spiderman oder James Bond machen. Mir kam dann die Idee, dass ich die Figur einfach mit einem kupferfarbenen Spray überziehen könnte. Kupfer bzw. Bronze passt nämlich gut zu meiner teilweise weissen Einrichtung.

gestalta diy 5

Ganz ehrlich, eine Anleitung braucht es eigentlich gar nicht. Geht mit eurem Material raus, deckt eine Fläche mit alten Zeitungen ab und klebt bei der Figur die Stellen ab, die keine Farbe abkriegen sollen. Ich habe das Podest, auf dem die Figur steht, sowie die Metallstange abgeklebt. Da ich kein Maler-Klebeband zur Hand hatte, habe ich Washi-Tape benutzt :)

gestalta diy 1

Danach heisst es einfach drauf los sprühen! Ich habe meinen Kupferspray in Italien gekauft, er ist von der Marke Happy Color. Ich denke, ihr bekommt sowas aber auch in gut sortierten Bastel-Läden. Natürlich könnt ihr auch eine andere Farbe wählen. Und wie immer als erstes die Gebrauchsanweisung lesen.

gestalta diy 3

Nach der ersten Schicht habe ich die Figur ein paar Minuten trocknen lassen und bin dann nochmals mit dem Spray drüber. Ich habe die Figur von Anfang an in die Position gestellt, in der ich sie später ungefähr haben wollte. Ansonsten hätte es sein können, dass man beim Einstellen der Pose bei den Gelenken an Armen und Beinen wieder naturbelassene Stellen hätte sehen können.

gestalta diy 4

Am Ende habe ich die Figur über Nacht gut trocknen lassen und habe am nächsten Tag das Washi-Tape entfernt. Mittlerweile hat die Figur auch schon ihren festen Platz auf meinem Regal eingenommen.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Wiwi 29. August 2015 at 21:23

    Ich habe dieses Figürchen auch, wäre aber nie auf die Idee gekommen, sie anzumalen. Vielleicht mache ich das noch. :)

  • Reply WG-Zimmer: Room Tour • Italian Nights 26. Oktober 2015 at 10:21

    […] dem Regal steht ein bisschen Deko, unter anderem die Gestalta-Modellfigur, zu der ich ein kleines DIY gepostet […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.