Kosmetik und Pflege Werbung

Zwei Makeup-Looks mit der Makeup Revolution Affirmation-Palette

4. Mai 2016

Werbung / *PR-Sample

Ich habe euch letztens die Makeup Revolution Lidschattenpalette in „Affirmation“* vorgestellt und erwähnt, dass ich euch zwei Makeup-Looks zeigen möchte, die mit der Palette geschminkt sind. Mit 32 Lidschatten hat man natürlich sehr viele Möglichkeiten. Ich stelle euch heute einen eher natürlichen Alltags-Look und einen knalligeren Ausgeh-Look vor.

Zur Erinnerung, wie die Palette* aussieht:

makeup revolution affirmation 4

Alltags-Look

affirmation look 1a

affirmation look 1b

affirmation look 1c

Verwendete Produkte:

  • Lidschattenbase: Primer Potion in „Minor Sin“ von Urban Decay
  • Auf dem beweglichen Lid: Vouch (es hat in der Palette zwei Lidschatten mit dem Namen, ich habe den hellen Champagner-Ton benutzt)
  • In der Lidfalte, um Tiefe zu schaffen: Approve
  • In der Lidfalte und unter dem Auge: Truth
  • Als Highlight unter den Brauen und im Augenwinkel: Positive
  • Mascara: Estée Lauder Double Wear Mascara

Bei diesem Look habe ich die Lidschatten nur sehr leicht aufgetragen. Auf Fotos kommt das Ganze selten so rüber, wie in Echt aber ich mag rötliche Töne sehr gerne, weil dadurch meine Augenfarbe besser zur Geltung kommt.

Ausgeh-Look

affirmation look 2a

affirmation look 2b

affirmation look 2c

Ausführliche Schmink-Anleitung nach dem Klick! :)

Wie ich geschminkt habe:

  • Augenlid mit dem Urban Decay Naked Concealer in „Fair Neutral“ vorbereitet
  • Dann habe ich folgende Lidschatten nacheinander in der Lidfalte verwendet: Approve, Willing und Vouch (diesmal der dunklere Ton von den zwei Lidschatten mit dem gleichen Namen), um Tiefe aufzubauen
  • Auf dem beweglichen Lid habe ich Light aufgetragen
  • Um den Look noch zu intensivieren, habe ich in der Lidfalte einen dunkleren Ton (Promise) benutzt
  • Nachdem ich die Lidschatten auf die oberen Augenlider aufgetragen habe, habe ich die Kiko Universal Fit Hydrating Foundation aufgetragen
  • Unter dem Auge habe ich den L’Oréal Perfect Match La Touche Magique Concealer in „Rose Beige“ aufgetragen (den hab ich neu und mag ihn bisher ganz gerne)
  • Den Teint habe ich mit einem Fit Me Puder von Maybelline etwas mattiert
  • Danach ging es an den unteren Augenrand. Dort habe ich die Lidschatten Light und Promise aufgetragen
  • Mit dem Lidschatten Positive habe ich im inneren Augenwinkel und unter den Augenbrauen ein Highlight gesetzt
  • Meine Augenbrauen habe ich dann mit dem MAC-Lidschatten „Charcoal Brown“ nachgezogen und mit dem L’Oréal Brow Artist Plumper fixiert
  • Für den Lidstrich habe ich den Catrice Calligraph Ultra Slim Pen benutzt und auf der unteren Wasserlinie habe ich einen Nude-farbenen Kohl-Eyeliner von Kiko verwendet
  • Mascara: Estée Lauder Double Wear Mascara
  • Für Bronzer und Blush habe ich eine Urbany Decay Naked Flushed Palette benutzt und als Highlighter habe ich den Makeup Revolution Goddess of Love Highlighter* verwendet (man sieht ihn leider nicht so gut)
  • Und zuletzt: Auf den Lippen trage ich den Dior Addict Lippenstift in „Dior Kiss“

Puh, das war eine lange Aufzählung! Aber wenn schon ein Ausgeh-Look, dann mit allem drum und dran :)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .