Kosmetik und Pflege

Lancôme Teint Idole Ultra Cushion Foundation

9. Oktober 2016

Ich weiss nicht, was es in letzter Zeit mit Lancôme und mir auf sich hat aber seit dem Launch der Juicy Shakers beobachte ich etwas interessierter, was die Marke auf den Markt bringt. Und als ich dann von der Teint Idole Ultra Cushion Foundation hörte – eine Cushion Foundation mit hoher Deckkraft – suchte ich direkt Anfang September einen Lancôme-Counter auf, um sie mir zu holen.

lancome-teint-idole-3

lancome-teint-idole-4

Die Verpackung ist typisch für Cushion Foundations. Man öffnet die leichte Dose aus Plastik mit goldenem Deckel und muss dann nochmal einen Plastik-Deckel öffnen, der das Produkt richtig verschliesst. In diesem Plastik-Deckel liegt auch ein kleiner Schwamm-Applikator bei. Anders als bei vielen Cushion Foundations ist die Foundation hier nicht einfach in einem Schwamm, sondern wird von einem Kissen, das fast schon eine Gaze-artige Textur hat, bedeckt. Für diese Foundation kann man übrigens Refills kaufen, denn der Teil mit der Foundation kann herausgetrennt werden.

lancome-teint-idole-5

lancome-teint-idole-2

Die Foundation inklusive Dose kostet zwischen 50 und 60CHF. Das Refill alleine kostet um die 36CHF (Inhalt 13g). Ich habe die Farbe „010 Albâtre“, welches der hellste Ton ist.

Das Produkt ist ölfrei, hat einen Lichtschutzfaktor 50 und soll trotz hoher Deckkraft eine leichte Textur und ein eher mattes Finish haben und der Haut Feuchtigkeit spenden.

lancome-teint-idole-6

Ich bin bereits ein grosser Fan der L’Oréal Nude Magique Cushion Foundation gewesen, die gerade im Sommer eine tolle Foundation war. Die Tein Idole Ultra Cushion Foundation von Lancôme bringt die Cushion-Technologie aber nochmal auf ein neues Level. Wirklich vergleichen kann man die beiden Produkte nämlich nicht, gerade weil die Lancôme-Foundation so viel mehr Deckkraft bietet. Ich denke, man sieht es auf den Fotos oben ganz gut. Ich habe dort die Foundation ohne Primer und mit einem angefeuchteten Makeup-Ei aufgetragen und eingearbeitet. Die Foundation lässt sich sehr gut verteilen und verblenden und deckt Unreinheiten ziemlich gut ab (meine Haut war in den letzten Wochen nicht so glücklich, wie man an den Fotos erkennen kann). Was ich allerdings sagen muss: Das Finish ist für mich nicht matt, eher im Gegenteil. Das Finish ist sehr natürlich und leicht glänzend. Die Foundation riecht  auch ziemlich nach Sonnencreme, was ich persönlich mag.

Die Haltbarkeit der Foundation empfinde ich als sehr gut. In meiner öligen T-Zone ist die Foundation während des Tages nicht grossartig verrutscht und meine Haut glänzte nicht mehr als sonst auch.

lancome-teint-idole-7

Auf dem oberen Bild seht ihr noch das komplette Makeup. Ich hatte mir ebenfalls noch die Grandiôse Mascara geholt, die ich auch auf dem Bild trage.

Ich bin ein grosser Fan dieser Foundation. Für den Alltag ist sie etwas für Personen, die gerne eine höhere Deckkraft haben, wobei sich die Foundation nicht schwer auf der Haut anfühlt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge