Lifestyle

One Line A Day: A Five-Year Memory Book

7. November 2017

Eine Sache, die ich mir für dieses Jahr vorgenommen und auch durchgezogen habe? Ein Dankbarkeitsjournal führen. Die Idee dahinter ist simpel, hatte für mich aber nur positive Effekte: Jeden Tag schrieb ich in einen Taschenkalender alle guten Dinge auf, die passiert sind.

Bei den guten Dingen kann man tiefere oder höhere Ansprüche haben. Ich denke, es kommt auch immer auf den Tag an. Bei mir waren das jeweils ganz unterschiedliche Sachen. Mal war es ein besonders guter Spinningkurs oder ein gutes Essen. Dann war es ein Konzert oder eine zufällige Begegnung mit jemandem, den man lange nicht mehr gesehen hat. Und an anderen Tagen war es vielleicht nur, dass man endlich etwas Kleines erledigt hat, was man schon lange vor sich her geschoben hat.

Eines habe ich dank dem Dankbarkeitsjournal gelernt: Ein Tag mag noch so negativ wirken und vielleicht will man am Abend nur noch ins Bett. Aber in den meisten Fällen gibt es eben doch irgendwas, was positiv war. Weil ich die guten Dinge aufschreibe, denke ich an sie und sie bleiben mir länger im Gedächtnis. Es schafft ein besseres Bewusstsein dafür, dass Vieles eine Einstellungssache ist, finde ich.

Das Jahr geht langsam zu Ende und für das nächste Jahr werde ich definitiv wieder ein Dankbarkeitsjournal führen. Zu diesem Zweck habe ich mir den „One Line A Day: A Five-Year Memory Book“ in der Celestial-Ausgabe geholt. Der Clou an diesem Kalender: Er kann fünf Jahre lang verwendet werden, denn jeder Tag hat fünf Spalten, wo man jeweils die letzten zwei Ziffern des Jahres ergänzen kann. So hat man in den kommenden Jahren auch immer gleich einen Rückblick und weiss, was man in den letzten Jahren aufgeschrieben hat.

Das Memory Book ist beispielsweise bei Weltbild oder Amazon erhältlich. Neben dieser Ausgabe gibt es auch eine klassische Ausgabe und Ausgaben, die für bestimmte Berufe gemacht wurden. Die Celestial-Ausgabe ist mit Wasserfarben-Malerei von Yao Cheng gestaltet worden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge