Browsing Category

Mode und Accessoires

Mode und Accessoires

iPhone-Hülle von The Small Print

1. August 2015

Ich bin ein kleiner Handyhüllen-Junkie… Als ich letztes Jahr das iPhone 5S gekauft habe, habe ich es auch mit dem Hintergedanken gekauft, dass es dann Millionen von tollen Hüllen für mein Handy geben würde ;) Ich besitze momentan rund sechs verschiedene Cases, die ich immer wieder austausche. Es waren auch schon mehr aber hie und da geht auch mal eins zu Bruche.

Über Etsy habe ich mir nun noch eine Handyhülle bestellt. Sie ist von The Small Print und hat Zebras drauf.

thesmallprint case2

thesmallprint case3

thesmallprint case1

Es ist eine einfache Hülle aus Plastik. Bei einigen Hüllen von The Small Print gibt es aber sogar die Option, eine verstärkte Hülle mit Gummi in der Innenseite zu bestellen. Gekostet hat mich die Hülle mit Versand etwas 20 Franken.

Wenn euch grafische und bunte Hüllen gefallen, empfehle ich euch, auf The Small Print vorbei zu schauen :)

Mode und Accessoires

Was ist in meiner Tasche? Michael Kors Small Dillon

19. Juni 2015

Wisst ihr, was für Videos ich total gerne auf Youtube schaue? Es sind die „What’s in my bag?“-Videos. Neugierig wie ich bin, gucke ich mir sehr gerne an, was andere Frauen in ihrer Tasche mitschleppen. Und da ich seit Kurzem eine neue Tasche habe, zeige ich euch heute, was bei mir so alles in der Tasche seinen Platz findet.

Nach langem Überlegen habe ich mir eine kleine Michael Kors-Tasche gegönnt. Das Modell heisst „Dillon“ und es ist die kleine Grösse (die Tasche ist etwa 26cm breit und 18cm hoch). Ausserdem ist sie in einem wunderschönen Blassrosa gehalten. Ich finde, die Farbe lässt sich gut kombinieren. Als eine Freundin die Tasche zum ersten Mal gesehen hatte, war ihr Kommentar „Oh mein Gott, die Tasche ist so süss!“ und das ist in etwa auch das, was ich gedacht habt, als ich sie mein Eigen nennen durfte :) Dank einer guten Freundin bekam ich die Tasche übrigens etwas günstiger, eigentlich kostet sie um die 300CHF. Kaufen könnt ihr Michael Kors-Taschen beispielsweise im Jelmoli oder im Globus.

michael kors small dillon 01

Die Tasche hat kurze Henkel und einen Schultergurt. Normalerweise trage auch ich gerne grosse Taschen mit mir rum aber ich habe in letzter Zeit immer wieder etwas Schmerzen in Nacken und Schultern gehabt, weshalb ich beschlossen habe, etwas leichter zu packen. Zumal ich momentan sowieso die meiste Zeit im Büro sitze und nicht auf tausend Eventualitäten vorbereitet sein muss.

michael kors small dillon 04

michael kors small dillon 03

michael kors small dillon 02

michael kors small dillon 05

Also, was ist alles in meiner Tasche?

  • Mein Portemonnaie von Furla
  • Sonnenbrille, die man auf die Brille aufstecken kann (von Fielmann, das orange Etui ist von H&M)
  • Schlüssel (Schlüsselanhänger von Weltbild und Cath Kidston)
  • Bus-Abo in einem Kartenhalter von Cath Kidston
  • Taschentücher
  • Tinted Lip Balm von L’Occitane (Eintrag hier)
  • Mini L’Occitane-Handcreme Fleurs de Cerisier (Eintrag hier)
  • Kleines Erste Hilfe-Täschchen mit Pflaster, Kaugummis, Haargummi und Nagelfeile
  • iPod
  • Hand-Desinfektionsmittel
  • Notfall-Ladegerät fürs iPhone, das ich an einer Werbeartikel-Messer erhalten habe
  • Kugelschreiber
  • Clarins Instant Light Lip Balm Perfecter (Eintrag hier)
  • Nicht auf dem Bild aber essentiell: iPhone 5S

Und damit ist die Tasche auch schon relativ voll ;)

Mode und Accessoires Persönlich

Maja schreibt fürs CE Magazine: Die Kapsel-Garderobe

19. April 2015

Die liebe Eli hatte mich letzten Monat angefragt, ob ich für die April-Ausgabe des CE Magazine schreiben möchte. Ich würde mich zwar nicht als Mode-Expertin bezeichnen aber es hat am Ende doch für einen Beitrag gereicht. In der neuen Ausgabe schreibe ich über das Konzept der Capsule Wardrobe, das auch schon Erwähnung auf diesem Blog gefunden hat.

Den Beitrag könnt ihr in der Online-Ausgabe lesen: klick!

Das CE Magazine behandelt Themen wie Lifestyle und Fashion und bietet Bloggern eine Plattform. Wer also einen Blog hat und gerne für das Magazin schreiben möchte, kann sich ungeniert bei der Redaktion melden.

1504cemag1

Mode und Accessoires

Die schwarze Tasche von David Jones

22. März 2015

Ich habe einen ziemlich spezifischen Taschen-Geschmack. Ich mag Taschen, die Struktur haben und hochwertig verarbeitet aussehen. Ich mag es nicht, wenn zu viel Blingbling und Schnickschnack dran hängt. Taschen sollen zu vielen Outfits passen.

Ich besitze bereits zwei Longchamp Le Pliage Tote Bags. Eine in Türkis, die mich ziemlich lange – trotz der bunten Farbe – begleitet hat. Jetzt habe ich das gleiche Modell in Navyblau und mag die Tasche eigentlich sehr, weil sie schlicht ist und mit den Ledereinsätzen doch ein Hingucker ist. Dennoch wünschte ich mir für die Arbeit eine grössere schwarze Tasche. Also ging ich auf die Suche, schaute mit stundenlang Online-Shops durch und irgendwie war DAS Modell eben doch nie dabei.

Eines Abends war ich dann im Vögele, eigentlich nur um Schuhe zu gucken. Und da habe ich sie gefunden, die Tasche. Sie ist von David Jones, hat etwa 60 Franken gekostet und ist aus Kunstleder. Von aussen sieht sie sehr schlicht aus aber sie hat viele Fächer, was ich toll finde.

1503dj3

Wie ihr oben sehen könnt, hat die Tasche ein grosses Fach in der Mitte. Dieses lässt sich mit einem magnetischen Knopf verschliessen. Dann hat die Tasche vorne und hinten jeweils grosse Fächer mit Reissverschlüssen. Das vordere Fach hat innen drin noch zwei Einschubfächer und das hintere Fach hat nochmal ein kleines Reissverschlussfach drin.

Die Tasche hat auch einen Schulterriemen dran aber ehrlich gesagt finde ich, dass die Tasche zum Umhängen einfach zu gross ist. A4 geht quer rein. Die Reissverschlüsse sind gold und vorne hängt noch so eine Art Plakette runter, die man aber leicht auch entfernen könnte.

1503dj2

Am hinteren Teil der Tasche hat es nochmals ein Reissverschluss-Fach. Da stecke ich in der Regel mein Handy rein, so habe ich es schnell zur Hand.

Für den Preis und die gute Qualität der Verarbeitung finde ich die Tasche unschlagbar. Klar, sie ist gross und verleitet dazu, viel mitzuschleppen aber manchmal brauche ich das einfach :)

Apropos Inhalt: Hättet ihr Lust, den Inhalt meiner Tasche zu sehen?

Kosmetik und Pflege Mode und Accessoires

Haul: Konstanz

14. März 2015

Ich brauchte letzte Woche eine kreative Pause von meiner Arbeit und beschloss deshalb, mit einer Freundin nach Konstanz zu fahren. Das entpuppte sich als gute Entscheidung, denn es war verhältnismässig wenig los, die Sonne schien und obwohl ich nicht viel Geld ausgeben wollte, fand ich am Ende doch ganz viele tolle Sachen.

Ich schaue mir auf Youtube ja sehr gerne Hauls an. Ich weiss nicht genau wieso, vermutlich bin ich einfach zu neugierig :D Deshalb zeige ich euch heute einen Teil meiner Ausbeute.

1503konstanz2

Zuerst gingen wir in den dm. Die Color-Schutz Intensiv-Kurs von Balea hatte ich schon mal probiert und fand sie super, auch weil sie keine Silikone enthält. Daher kamen nochmal zwei Beutelchen mit. Zusätzlich kaufte ich die Spülung aus der gleichen Reihe, die ich zwischendurch benutzen möchte. Ich habe letztens mein Haar wieder rot getönt und das Rot wäscht sich leider immer schnell aus.

1503konstanz4

Das Totes Meer Salz Duschgel in der Duftrichtung Pfirsich-Mango. Weil ich ein neues Duschgel brauchte ;)

1503konstanz5

Ich habe bereits eine grosse Rundbürste von Ebelin, die dieser Stylingbürste sehr ähnlich ist. Da die Bürste aber bereits etwas älter ist, durfte diese hier mit.

1503konstanz3

Ein Sally Hansen Nagellack in der wunderschönen Farbe „421 Peach of Cake“.

1503konstanz12

Ich wollte schon lange so einen Makeup-Schwamm in Eier-Form ausprobieren. Ich bin gespannt!

1503konstanz11

Und zu guter Letzt ein Penaten Baby Shampoo, das ich für das Waschen meiner Makeup-Pinsel benutzen möchte.

1503konstanz6

Im Douglas dann bin ich fast aus allen Wolken gefallen, weil es dort die eos Lip Balms gibt. Die Lip Balms in der lustigen Form kannte ich bereits und die Sorten Summer Fruit und Strawberry Sorbet hatte ich beide schon mal. Blueberry Açai wird bestimmt auch super riechen.

1503konstanz7

Am Kiosk gab es die neueste Ausgabe der Gehirn und Geist. Meine liebe Freundin Christin hat mir die Zeitschrift empfohlen und ich finde, darin sind wirklich immer spannende Artikel über Psychologie und Wissenschaft zu finden.

1503konstanz8

Im H&M bin ich dann diesem schönen Blazer verfallen. Er ist etwas rosaner, als er auf dem Foto aussieht und hat Ledereinsätze.

1503konstanz9

Auch dieser Blazer durfte mit, weil er auf 20 Euro reduziert war. Er ist eher kurz geschnitten.

1503konstanz10

Und dieses Sport-Armband für das Handy oder den iPod war der eigentlich Grund, warum ich überhaupt in den H&M gegangen bin.

If you need a break from work, take one. #konstanz

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am

❤️

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am

Mode und Accessoires

Swatch Spring Breeze Kollektion: Pink Glistar

25. Januar 2015

Erinnert ihr euch, wie ich davon schrieb, dass ich weniger Dinge kaufen will und dass ich trotzdem eine neue Uhr gekauft habe? Ich finde, ihr solltet wissen, um was für eine Uhr es sich handelt, denn ich kann nicht aufhören, sie anzuschmachten!

Swatch hat mich mit der neuen Spring Breeze Kollektion vor allem wegen den Namen zum Lachen gebracht. Die Uhren haben lustige Namen wie Grill Chill, Bronzilla oder Waffelraffel. Aufmerksam auf die Kollektion wurde ich aber dank eines Tweets von Jrene. Die Uhr in Roségold hatte es mir so sehr angetan, dass ich zwei Tage später in den nächsten Swatch-Laden gegangen bin und mir das Modell Pink Glistar gekauft habe.

1501swatch2

Es ist eigentlich ein ziemlich schlichtes Modell. Das Ziffernblatt ist roségold und die Uhr hat sogar eine Datumsanzeige, was sehr praktisch ist. Das Band ist aus Silikon und voller Glitzer <3 Allerdings ist das Material so in das Silikon verarbeitet, dass das Armband glatt ist. Was ich so an der Farbe der Uhr mag, ist, dass ich sie mit Silberschmuck und Goldschmuck kombinieren kann. Und ich mag ebenfalls, dass sie etwas grösser und nicht  filigran ist.

1501swatch3

Die Uhr ist eine super Abwechslung zu meiner eleganten Fossil-Uhr und meinen „Alltagsuhren“ von Casio, sie ist in meinen Augen nämlich genau so ein Zwischending.

Auf dem einen Bild trage ich übrigens einen Armreif von Asos.

Die Uhr hat 70 Franken gekostet und das gleiche Modell gibt es auch noch in Gold.

Was haltet ihr von der Uhr? Zu viel Glitzer? ;)