Browsing Tag

haul

Kosmetik und Pflege

Ecco Verde Haul

5. September 2017

Es ist mal wieder Zeit für einen klassischen Haul! Ich habe letzte Woche eine grössere Bestellung bei Ecco Verde aufgegeben. Ecco Verde ist ein Online Shop für Naturkosmetik mit Sitz in Österreich (bei der Lieferung in die Schweiz fallen aber keine Zollgebühren an). Ich habe schon einige Male im Shop gestöbert, weil es dort auch Marken wie 100% Pure gibt, die man sonst in der Schweiz nicht so einfach kaufen kann. Wie immer sind alle Produkte vegan und ohne Tierversuche hergestellt.

Hauls sind für euch vielleicht nicht so interessant, weil ich noch keine Meinung zu den Produkten abgeben kann. Wenn euch ein Produkt besonders interessiert, könnt ihr aber gerne einen Kommentar da lassen und ich werde mein Bestes geben, ein Update zu posten :)

Ich bin immer noch auf der Suche nach einem guten natürlichen Deo (um mein derzeitiges Deo von La Roche Posay zu ersetzen). Die Deocreme von Soapwalla hat mir persönlich nicht so gut gefallen und auch ein Deo-Roller von Mádara konnte mich nicht überzeugen. Von Schmidt’s Deos habe ich Gutes gehört und das Geranium Flower Deo riecht auch wirklich gut. Ausserdem enthält das Deo 92g Produkt, was für knapp 14 Franken meiner Meinung nach ein guter Preis ist. Zum Vergleich: Beim La Roche Posay Deodorant Physiologique gibt es 40g für 18CHF. Ich bin schon gespannt, ob das Deo ein neuer Liebling werden könnte.

Von Nonique habe ich euch bereits letztens erzählt. Jetzt durfte noch diese Feuchtigkeitshandpflege mit Bio-Avocado und -Olivenöl (ca. 4CHF) bei mir einziehen.

Continue Reading

Persönlich Reisen

Wochenrückblick: 3. – 9. Dezember

11. Dezember 2016

Verzeiht meine etwas längere Abwesenheit hier. Die letzten Wochen waren etwas hektisch und letztes Wochenende war ich spontan mit einer Freundin in Paris. Deshalb gibt es in diesem Wochenrückblick ein paar Erinnerungen an die sonnigen Tage in der Stadt der Liebe :)

Gesehen: Da wir nur etwas mehr als zwei Tage in Paris waren, haben wir die Sehenswürdigkeiten vor allem aus der Ferne bestaunt. Dennoch waren wir beim Louvre, im Jardin des Tuilerie, auf dem Place de la Concorde, der Champs Elysées, bei der Cathédrale Notre-Dame de Paris und am Ende noch ganz kurz beim Eiffelturm – der darf schliesslich nicht fehlen ;)

#toureiffel #eiffelturm #paris #bw

A post shared by Maja 🌹 (@italiannights) on

#paris #carousel

A post shared by Maja 🌹 (@italiannights) on

Touri-Foto 🙈 #notredame #paris

A post shared by Maja 🌹 (@italiannights) on

Gelesen: Gelesen habe ich wirklich nicht viel, ausser Dingen für die Uni. Ich habe allerdings ein neues Buch angefangen, „Tante Poldi und die Früchte des Herrn“.

Gehört: Das Album „Trading Change“ von Jeremy Loops ist bei mir immer noch hoch im Kurs. Aber auch „Love + War“ von Kwabs habe ich oft gehört.

Getan: Auf dem Place de la Concorde stand ein Riesenrad, mit dem wir gefahren sind.

#paris #sunnyday

A post shared by Maja 🌹 (@italiannights) on

Gegessen: Macarons bei Angelina, Galettes de pommes de terre am Weihnachtsmarkt, Burger, Dumplings und Croissants

Angelina Paris #macarons #paris #sweet

A post shared by Maja 🌹 (@italiannights) on

Getrunken: Glühwein!

Gedacht: Es lebt sich wirklich gut in der eigenen kleinen heilen Welt. Aber manchmal muss man eben auch mal kurz aus dieser Welt raus, damit man besser versteht, warum andere Menschen anders denken.

Gefreut: Dass ich die letzten paar Weihnachtsgeschenke zusammen gekriegt habe!

Gelacht: Gestern im Radio auf SRF3 gehört: Der Minergieadventskalender :D

Geärgert: Beim Abflug nach Paris hatten wir über eine Stunde Verspätung, das war ein wenig ärgerlich.

Gekauft: Natürlich haben wir einiges eingekauft. Meine Lieblingseinkäufe waren aber mit Sicherheit die Jaclyn Hill Champagne Collection Face Palette von Becca, ein Ring vom Weihnachtsmarkt an der Champs Elysées, ein Parfum von Escentric und einige Sachen von Muji (unter anderem ein Ringhalter).

Geklickt: Enjoymedia.ch, weil noch ein paar Weihnachtsgeschenke ran mussten ;)

Alle Fotos gibt es natürlich auf Instagram!

Kosmetik und Pflege

Haul: Colourpop

24. November 2016

Colourpop ist eine amerikanische Makeup-Marke, die ich immer wieder bei Youtubern oder Beauty-Bloggern gesehen habe. Ich las und hörte immer, dass die Qualität für den Preis sehr gut sei und es gibt sowohl bei den Lidschatten als auch den Lippenprodukten eine grosse Auswahl.

Letztens gab es eine Aktion, bei der der weltweite Versand kostenlos war und so habe ich eine kleine grosse Bestellung aufgegeben.

colourpop-3

Die Marke wurde 2014 in Los Angeles gegründet. Die Produkte werden nicht an Tieren getestet und viele Produkte sind vegan (Ausnahmen findet ihr auf der FAQ-Seite von Colourpop).

colourpop-mile-high

Die Super Shock Shadows haben eine eher spezielle Konsistenz. Sie sind leicht Mousse-artig und lassen sich am besten mit einem synthetischen Pinsel aufs Lid „packen“. Es ist jedoch auch möglich, sie mit einem fluffigen Pinsel zu verblenden. Die Verpackung ist eine schlichte weisse Dose mit Drehverschluss und einem transparenten Deckel. Auf dem Bild oben seht ihr ein Vorteilspack, das ich bestellt habe. Die Lidschatten kosten normalerweise 5$ aber ein Set mit sechs Lidschatten kostet 25$, einer ist also gratis und man kriegt eine wunderschöne Kartonschachtel mit magnetischem Verschluss. Ich habe mir das Set Mile High bestellt, mit den Lidschatten Truth (Satin Finish), Nillionaire (Metallic Finish), So Quiche (Duo Chrome Metallic Finish), La La (Ultra Metallic Finish), Cricket (Soft Glitter) und Mittens (Matte Finish).

colourpop-donna

Den Lidschatten „Donna“ habe ich mir dann noch einzeln gekauft, weil die Farbe so toll aussah. Ein richtig schönes Meerjungfrau-Blau ;)

colourpop-swatches3

Ganz ehrlich, das mit den Swatch-Fotos muss ich noch üben. Das Licht hat die Farben sehr ausgewaschen, eigentlich sind sie viel satter.

colourpop-clique-grunge

Die Lippie Stix kosten ebenfalls 5$ und kommen in verschiedenen Finishes. Ich habe Clique und Grunge bestellt, die Beide matt sind. Grunge habe ich schon getragen und ich war überrascht, wie angenehm sich der Lippenstift auf den Lippen anfühlte. Meine Lippen wurden nicht unnötig ausgetrocknet, die Farbe war sehr deckend und dank der Stiftform lassen sie sich auch gut auftragen. Er hat auch einige Stunden gut gehalten, obwohl ich aus einer Glasflasche getrunken habe.

colourpop-swatches1

colourpop-magic-wand-avenue

Zuletzt habe ich mir noch zwei Glosse bestellt. Auch hier gibt es verschiedene Finishes, ich habe mich für einen Ultra Satin Lip-Gloss und einen Ultra Matte Lip-Gloss entschieden. Der Preis liegt bei 6$. Magic Wand ist ein helles Nude, Avenue ist ein dunkles Rot. Avenue habe ich bereits einmal aufgetragen. Der Gloss trocknete matt an und fühlte sich ebenfalls nicht austrocknend aus. Ich habe ihn aber noch nicht wirklich über längere Zeit testen können.

colourpop-swatches2

Ich habe mich wirklich lange nicht mehr so auf ein Paket gefreut. Für etwas mehr als 50 Franken habe ich so viele Produkte erhalten, die ich alle sehr mag. Fürs Erste reicht es dann auch mit neuen Schminksachen :D Der Versand dauerte zwar relativ lange, es ging etwas mehr als drei Wochen bis das Paket bei mir war. Ich habe in der Zwischenzeit aber eine Nachricht erhalten, dass sich der Versand aufgrund des hohen Bestellaufkommens verzögern könnte.

Kosmetik und Pflege

Marionnaud-Bestellung (By Terry & Estée Lauder)

23. Januar 2016

Marionnaud hat gerade eine 3für2-Aktion auf Makeup-Produkte und ich glaube, ich spreche für alle Beauty-Interessierten, wenn ich sage, dass man so ein Angebot schlecht ausschlagen kann. Deshalb landeten gestern ein paar Schätze in meinem Warenkorb, die nächste Woche eintreffen sollten:

marionnaud3fuer2

By Terry Ombre Blackstar in „Bronze Moon“: Ich habe auf Youtube schon so viel Gutes von dieses Lidschatten-Sticks gehört, dass ich neugierig geworden bin. Estée Lalonde, Vivianna und Lily Pebbles sind nur einige Bloggerinnen, die darüber gesprochen haben.

Estée Lauder Double Wear Zero Smudge Mascara: Ich brauche eine neue Mascara und alles, was „no smudge“ im Namen hat, klingt vielversprechend, oder? Ausserdem mag ich die Bürstenform.

By Terry Rouge Terrybly Lipstick in „100 Terrybly Nude“: In meiner Kollektion fehlt einfach noch ein guter Nude-Lippenstift. Die Farbe stimmt nicht mit dem Bild oben überein, aber Karima hat tolle Swatches auf ihrem Blog, die mich überzeugt haben.

Ich freue mich schon riesig auf das Paket und werde euch über die Produkte auf dem Laufenden halten :)

– Beitragsbild: pixabay.com

Kosmetik und Pflege Lifestyle Mode und Accessoires

Fleur De Force: Eyelure Lashes und The Glam Guide

3. Oktober 2015

Ich habe im April einen mehr oder weniger kritischen Beitrag zu Youtubern geschrieben, der nun vielleicht ein bisschen im Gegensatz zu diesem Beitrag steht aber hey, ich habe euch vorgewarnt!

Fleur vom Youtube-Kanal Fleur De Force ist eine meiner Lieblings-Youtuberinnen. Sie ist sehr erfolgreich und hat durch ihren Job sicher mehr Mittel als andere aber ich finde, sie wirkt trotz allem ziemlich bodenständig. Ich mag ihre Vlogs, wo sie uns an ihren Sonntagen mit ihrem Mann und ihren drei süssen Hunden teilhaben lässt.

Die junge Engländerin hatte ein erfolgreiches Jahr. Sie hat ein Buch herausgebracht, darauf folgte eine Falsche-Wimpern-Kollektion in Zusammenarbeit mit Eyelure und nun hat sie auch noch eine eigene Makeup-Kollektion heraus gebracht. Ich mochte, wie man in ihren Vlogs den Entstehungsprozess des Buches mitverfolgen konnte und ich dachte mir damals schon, dass das das erste (und vermutlich auch einzige) Youtuber-Buch werden könnte, das ich kaufen werde. Anstoss für den Kauf war dann aber zusätzlich die Wimpern-Kollektion, die mich sehr angesprochen hat.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe auf Feelunique unter anderem The Glam Guide und falsche Wimpern von Fleur De Force gekauft.

fdf the glam guide 1

The Glam Guide ist eine Art Beauty- und Lifestyle-Handbuch. Es enthält Texte, Tipps und Illustrationen zu verschiedenen Themen wie Fashion, Hair, Beauty aber auch Body Image und Relationships. Das Buch mit kartoniertem Einband wirkt sehr sorgfältig gestaltet und ist etwas für alle, die gerne allgemein etwas über den „typischen“ Lifestyle einer Frau lesen, die Kosmetik und Mode mag. Der Preis von knapp 24 Franken ist ausserdem für das schön gestaltete Buch meiner Meinung nach mehr als angemessen. Für mich ist das so ein Buch, das man sich gerne anschaut und das sich gut auf dem Sofa-Beistelltisch machen würde.

fdf the glam guide 2

fdf eyelure lashes 1

Bei den Wimpern habe ich mich für das Modell „Fleur Loves“ entschieden. Diese falschen Wimpern wurden kreiert, um vor allem dem äusseren Augenwinkel mehr Fülle zu verleihen. In der Kollektion von Fleur gibt es vier verschiedene Modelle, darunter auch eine Packung mit einzelnen Wimpern. Preislich lagen diese hier bei etwas mehr als acht Franken.

fdf eyelure lashes 2

fdf eyelure lashes 3

fdf makeup bag 1

Die Makeup-Tasche (14 Franken), die zusammen mit der Makeup-Kollektion entstanden ist, durfte ebenfalls mit, weil sie sehr gross ist und sich somit gut für Reisen eignet. Ich bin nicht der grösste Sternchen-Fan (nicht so wie Fleur! ;)) aber mir gefielen die Pastell-Farben, die im Aquarell-Effekt auf die Tasche gebracht wurden.

fdf makeup bag 2

popband 1

Den kleinen Taschenspiegel gab es gratis dazu, weil Feelunique gerade eine Aktion am laufen hatte. Und die Popband-Haargummis haben zwar nichts mit Fleur De Force zu tun, haben dann aber auch noch ihren Weg in den Einkaufskorb gefunden, weil ich sie gerne mal ausprobieren wollte (ich bin kein zu grosser Fan von den Invisibobble-Spiral-Haargummis).

Habt ihr auch schon mal überlegt, ein Produkt zu kaufen, das von einem Youtuber kreiert wurde?

Kosmetik und Pflege

Biomazing-Bestellung: Lily Lolo, Safeas, Vitabase und Benecos

19. August 2015

Vor kurzem habe ich meine zweite Bestellung beim Online Shop von Biomazing getätigt. Biomazing setzt auf nachhaltige Produkte, weshalb man im Online Shop ganz viele Produkte findet, die man nicht in jeder Kosmetik-Abteilung kaufen kann. Es gibt immer wieder neue Produkte und Marken zu entdecken und es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich dort einkaufe. Im Showroom in Winterthur könnt ihr sogar einen Termin vereinbaren und euch verschiedenen Produkte zeigen lassen.

biomazing bestellung 1

Ein Grossteil der Bestellung war der Nachkauf von der Olive Sensitive Augencreme von Safeas (meine Review dazu hier) und der Lily Lolo BB Cream in der Farbe Light (meine Review hier).

biomazing bestellung 3

Diese basische Handcreme von VitaBase habe ich vor allem wegen dem praktischen Pumpspender bestellt. Die Handcreme wird in meinem neuen WG-Zimmer auf meinem Schreibtisch ein Plätzchen finden. Die Handcreme riecht etwas nach Kräuter und zieht gut ein. Sie ist zudem mit Jojobaöl angereichert, vegan und sozialverantwortlich hergestellt. 100ml gibt es für 14,50CHF.

biomazing bestellung 4

biomazing bestellung 5

biomazing bestellung 6

Ich besass bis jetzt genau einen Puder-Pinsel von MAC. Als Alternative habe ich mir nun den Super Kabuki Brush von Lily Lolo bestellt. Er besteht aus synthetischem Haar und fühlt sich sehr fein an. Gekostet hat er 23CHF. Zurzeit ist er leider nicht an Lager, dafür eine kleinere Version.

biomazing bestellung 2

Und ein weiterer Pinsel durfte mit. Dieser ist von Benecos und ist eigentlich für Rouge gedacht. Ich werde ihn aber für Bronzer verwenden. Er ist sehr kurz und ebenfalls aus synthetischen Haaren. Diese Pinsel fühlt sich nicht sehr hochwertig an aber für einen Preis von 9,95CHF will ich mich nicht beschweren. Der Pinsel ist dafür aber fest gebunden und durch die abgeschrägte Seite lässt sich Puder genau verteilen.

Kosmetik und Pflege Mode und Accessoires

Haul: Konstanz

14. März 2015

Ich brauchte letzte Woche eine kreative Pause von meiner Arbeit und beschloss deshalb, mit einer Freundin nach Konstanz zu fahren. Das entpuppte sich als gute Entscheidung, denn es war verhältnismässig wenig los, die Sonne schien und obwohl ich nicht viel Geld ausgeben wollte, fand ich am Ende doch ganz viele tolle Sachen.

Ich schaue mir auf Youtube ja sehr gerne Hauls an. Ich weiss nicht genau wieso, vermutlich bin ich einfach zu neugierig :D Deshalb zeige ich euch heute einen Teil meiner Ausbeute.

1503konstanz2

Zuerst gingen wir in den dm. Die Color-Schutz Intensiv-Kurs von Balea hatte ich schon mal probiert und fand sie super, auch weil sie keine Silikone enthält. Daher kamen nochmal zwei Beutelchen mit. Zusätzlich kaufte ich die Spülung aus der gleichen Reihe, die ich zwischendurch benutzen möchte. Ich habe letztens mein Haar wieder rot getönt und das Rot wäscht sich leider immer schnell aus.

1503konstanz4

Das Totes Meer Salz Duschgel in der Duftrichtung Pfirsich-Mango. Weil ich ein neues Duschgel brauchte ;)

1503konstanz5

Ich habe bereits eine grosse Rundbürste von Ebelin, die dieser Stylingbürste sehr ähnlich ist. Da die Bürste aber bereits etwas älter ist, durfte diese hier mit.

1503konstanz3

Ein Sally Hansen Nagellack in der wunderschönen Farbe „421 Peach of Cake“.

1503konstanz12

Ich wollte schon lange so einen Makeup-Schwamm in Eier-Form ausprobieren. Ich bin gespannt!

1503konstanz11

Und zu guter Letzt ein Penaten Baby Shampoo, das ich für das Waschen meiner Makeup-Pinsel benutzen möchte.

1503konstanz6

Im Douglas dann bin ich fast aus allen Wolken gefallen, weil es dort die eos Lip Balms gibt. Die Lip Balms in der lustigen Form kannte ich bereits und die Sorten Summer Fruit und Strawberry Sorbet hatte ich beide schon mal. Blueberry Açai wird bestimmt auch super riechen.

1503konstanz7

Am Kiosk gab es die neueste Ausgabe der Gehirn und Geist. Meine liebe Freundin Christin hat mir die Zeitschrift empfohlen und ich finde, darin sind wirklich immer spannende Artikel über Psychologie und Wissenschaft zu finden.

1503konstanz8

Im H&M bin ich dann diesem schönen Blazer verfallen. Er ist etwas rosaner, als er auf dem Foto aussieht und hat Ledereinsätze.

1503konstanz9

Auch dieser Blazer durfte mit, weil er auf 20 Euro reduziert war. Er ist eher kurz geschnitten.

1503konstanz10

Und dieses Sport-Armband für das Handy oder den iPod war der eigentlich Grund, warum ich überhaupt in den H&M gegangen bin.

If you need a break from work, take one. #konstanz

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am

❤️

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am