Browsing Tag

lippenprodukte

Kosmetik und Pflege

The Body Shop Matte Lip Liquids

26. Juni 2017

Dass ich ein Fan von The Body Shop bin, dürftet ihr mittlerweile gemerkt haben. In der letzten Zeit habe ich die Matte Lip Liquids für mich entdeckt und möchte euch heute diese tollen Lippenprodukte vorstellen.

Übrigens gibt es Neuigkeiten, was den Besitz von The Body Shop anbelangt: Bisher gehörte The Body Shop zu L’Oréal und obwohl The Body Shop selber auf Tierversuche verzichtet, gibt es Personen, die solche Unternehmen meiden, wenn das Unternehmen von einer Firma besessen wird, die Tierversuche zulässt (was L’Oréal tut). Nun steht L’Oréal scheinbar mit Natura Cosmeticos im Gespräch und möchte The Body Shop womöglich verkaufen. Natura Cosmeticos ist ein brasilianisches Unternehmen, das Beautyprodukte und andere Artikel herstellt. Diese Firma setzt auf eine ethische Herstellung und verzichtet auf Tierversuche, was somit aus The Body Shop wieder ein rein tierversuchfreies Unternehmen machen würde. Ich bleibe gespannt!

Zurück zu den Matte Lip Liquids. Flüssige Lippenstifte sind ja momentan ein grosser Trend und auch The Body Shop hat eine Formel entwickelt, die im Auftrag wie ein Lipgloss ist, auf den Lippen aber eher matt wirkt. Sie sind 100% pflanzlich und in neun Farbnuancen erhältlich. Von Nude-Tönen bis hin zu knalligen Farben ist für jeden etwas dabei. Alle Farben haben eine Stadt und eine Blume im Namen, was ich sehr niedlich finde.

Ich mag die Matte Lip Liquids sehr gerne, weil sie leicht aufzutragen sind. Die Konsistenz ist sehr cremig und leicht und einmal aufgetragen merkt man gar nicht, dass da etwas auf den Lippen ist. Ich persönlich finde das Finish nicht all zu matt aber das Finish ist auch nicht glänzend. Für ein deckenderes Resultat empfehle ich, zwei Schichten aufzutragen. Ich habe zwei knalligere Farben gewählt, „Paris Peony 022“ ist ein tolles frisches Pink und „Sidney Amaryllis 014“ ist ein hübsches Rot, das die Zähne weisser erscheinen lässt. Ich finde ausserdem, dass das Produkt meine Lippen nicht austrocknet.

Die Haltbarkeit der Matte Lip Liquids ist okay, nach dem Essen muss man aber sicher einmal nachziehen. Irgendetwas an dieser Formulierung sorgt jedoch dafür, dass man nicht super präzise sein muss und das Resultat immer noch schön aussieht.

Die Matte Lip Liquids kosten 19,90CHF oder 9,90€.

Kosmetik und Pflege

Haul: Colourpop

24. November 2016

Colourpop ist eine amerikanische Makeup-Marke, die ich immer wieder bei Youtubern oder Beauty-Bloggern gesehen habe. Ich las und hörte immer, dass die Qualität für den Preis sehr gut sei und es gibt sowohl bei den Lidschatten als auch den Lippenprodukten eine grosse Auswahl.

Letztens gab es eine Aktion, bei der der weltweite Versand kostenlos war und so habe ich eine kleine grosse Bestellung aufgegeben.

colourpop-3

Die Marke wurde 2014 in Los Angeles gegründet. Die Produkte werden nicht an Tieren getestet und viele Produkte sind vegan (Ausnahmen findet ihr auf der FAQ-Seite von Colourpop).

colourpop-mile-high

Die Super Shock Shadows haben eine eher spezielle Konsistenz. Sie sind leicht Mousse-artig und lassen sich am besten mit einem synthetischen Pinsel aufs Lid „packen“. Es ist jedoch auch möglich, sie mit einem fluffigen Pinsel zu verblenden. Die Verpackung ist eine schlichte weisse Dose mit Drehverschluss und einem transparenten Deckel. Auf dem Bild oben seht ihr ein Vorteilspack, das ich bestellt habe. Die Lidschatten kosten normalerweise 5$ aber ein Set mit sechs Lidschatten kostet 25$, einer ist also gratis und man kriegt eine wunderschöne Kartonschachtel mit magnetischem Verschluss. Ich habe mir das Set Mile High bestellt, mit den Lidschatten Truth (Satin Finish), Nillionaire (Metallic Finish), So Quiche (Duo Chrome Metallic Finish), La La (Ultra Metallic Finish), Cricket (Soft Glitter) und Mittens (Matte Finish).

colourpop-donna

Den Lidschatten „Donna“ habe ich mir dann noch einzeln gekauft, weil die Farbe so toll aussah. Ein richtig schönes Meerjungfrau-Blau ;)

colourpop-swatches3

Ganz ehrlich, das mit den Swatch-Fotos muss ich noch üben. Das Licht hat die Farben sehr ausgewaschen, eigentlich sind sie viel satter.

colourpop-clique-grunge

Die Lippie Stix kosten ebenfalls 5$ und kommen in verschiedenen Finishes. Ich habe Clique und Grunge bestellt, die Beide matt sind. Grunge habe ich schon getragen und ich war überrascht, wie angenehm sich der Lippenstift auf den Lippen anfühlte. Meine Lippen wurden nicht unnötig ausgetrocknet, die Farbe war sehr deckend und dank der Stiftform lassen sie sich auch gut auftragen. Er hat auch einige Stunden gut gehalten, obwohl ich aus einer Glasflasche getrunken habe.

colourpop-swatches1

colourpop-magic-wand-avenue

Zuletzt habe ich mir noch zwei Glosse bestellt. Auch hier gibt es verschiedene Finishes, ich habe mich für einen Ultra Satin Lip-Gloss und einen Ultra Matte Lip-Gloss entschieden. Der Preis liegt bei 6$. Magic Wand ist ein helles Nude, Avenue ist ein dunkles Rot. Avenue habe ich bereits einmal aufgetragen. Der Gloss trocknete matt an und fühlte sich ebenfalls nicht austrocknend aus. Ich habe ihn aber noch nicht wirklich über längere Zeit testen können.

colourpop-swatches2

Ich habe mich wirklich lange nicht mehr so auf ein Paket gefreut. Für etwas mehr als 50 Franken habe ich so viele Produkte erhalten, die ich alle sehr mag. Fürs Erste reicht es dann auch mit neuen Schminksachen :D Der Versand dauerte zwar relativ lange, es ging etwas mehr als drei Wochen bis das Paket bei mir war. Ich habe in der Zwischenzeit aber eine Nachricht erhalten, dass sich der Versand aufgrund des hohen Bestellaufkommens verzögern könnte.

Kosmetik und Pflege

Lancôme Juicy Shaker „102 Apri-Cute“

9. März 2016

Ich weiss nicht, wieso mich neue Lippenprodukte-Launches so faszinieren. Aber Lancôme hat sich mit den neuen Juicy Shakers selber übertroffen, wie ich finde.

lancome juicy shaker apri-cute 2

Der Juicy Shaker von Lancôme ist ein Zwei-Phasen-Lippenöl mit pflegenden Ölen (darunter Omega 3, Mandel- und Cranberry-Öl) und Farbpigmenten. Es ist ein transparenter Gloss, der die Lippen gleichzeitig pflegt und einen Hauch Farbe hinterlässt. Der Name kommt daher, dass in dem Produkt der Cocktail Shaker Lipstick aus den Vierzigerjahren und die Juicy Tubes aus den Neunzigern kombiniert wurden. Da es ein „leckerer Cocktail“ aus zwei Produkten ist, kommt der Gloss in Form eines Mini-Cocktail-Shakers daher (siehe auch das Video von Lisa Eldridge auf dem Lancome-Youtube-Account). Ich finde die Verpackung einfach toll und sie löst in mir ein „Haben-Muss-Gefühl“ aus.

lancome juicy shaker apri-cute 3

Kleine Anmerkung zu den Fotos: In echt sieht der Gloss noch eine Spur orangefarbener aus.

Zur aussergewöhnlichen Verpackung kommt ein noch aussergewöhnlicherer Applikator hinzu. Vor dem Auftrag muss man das Produkt gut schütteln, damit sich das Öl mit den Farbpigmenten vermischt (wenn der Juicy Shaker lange nicht geschüttelt wird, trennen sich die zwei Phasen). Dadurch wird Produkt an den Schwämmchen-Applikator abgegeben. Lancôme führt damit ein weiteres Produkt ein, das ein „Cushion“ verwendet, wie beispielsweise auch die Miracle Cushion Foundation. Der Applikator fühlt sich auf den Lippen zuerst etwas komisch an, da er auch sehr nachgiebig ist. Es ist, als würde man mit einem Beautyblender über die Lippen fahren, nur dass der Schwämmchen-Applikator des Juicy Shakers noch etwas luftiger und weicher ist. Alles in allem ist der Auftrag aber sehr einfach und angenehm!

lancome juicy shaker apri-cute 4

Die Textur des Juicy Shakers ist glossig aber nicht klebrig oder schwer, sondern eben wie ein Lippenöl. Dadurch ist das Produkt nicht all zu langlebig auf den Lippen, spendet aber doch eine Zeit lang Pflege und Farbe. Beim Auftrag nehme ich einen dezenten frischen Duft wahr. Insgesamt sind 14 Farben erhältlich, die jeweils auch einen anderen Duft haben.

lancome juicy shaker apri-cute 5

lancome juicy shaker apri-cute 6

Ein paar Hand-Swatches findet ihr zum Beispiel auf dem Blog von Fleur de Force. Dank ihren Swatches habe ich mich schon im Vorfeld in die Farbe „102 Apri-Cute“ verliebt, die den Lippen einen Hauch von Orange verleiht. Der Gloss enthält ganz kleine Glitzerpartikel, die auf den Lippen aber nicht stark auffallen. Einmal im Marionnaud geswatcht wurde ich dann in meiner Wahl bestätigt. Es gibt aber auch sehr schöne Beeren-Töne, die meiner Meinung nach zu allen Hauttönen passen, gerade weil sie nicht deckend sind.

Die Juicy Shakers sind bei Marionnaud für 29,90CHF erhältlich.

Kosmetik und Pflege

Makeup mit Estée Lauder Double Wear Mascara und By Terry-Lippenstift

30. Januar 2016

Da ich zurzeit immer noch viel zu Hause bin und an meiner Seminararbeit schreibe, freue ich mich immer, wenn ich mal wieder unter Menschen kann und mich schminken kann ;) Meine Marionnaud-Bestellung ist auch angekommen und so hatte ich letzte Woche die Möglichkeit, die Produkte gleich auszuprobieren. Im heutigen Beitrag zeige ich euch die Estée Lauder Double Wear Zero Smudge Lenghtening Mascara und den By Terry Rouge Terrybly Lippenstift in „Nude“.

estee lauder double wear mascara

estee lauder double wear mascara wand

estee lauder double wear mascara swatch

Die Mascara ist relativ feucht und ich finde, man muss aufpassen, dass man keine „Fliegenbeine“ kriegt, wenn man die Wimpern tuscht. Vielleicht legt sich das, wenn die Mascara etwas mehr angetrocknet ist. Auf jeden Fall verlängert sie meine Wimpern sehr gut und ich mag den Effekt sehr. Und das Zero Smudge kann ich bisher bestätigen, zumindest hat die Mascara einen ganzen Tag inklusive Bodypump-Kurs durchgehalten, ohne auf die Haut zu transferieren!

mac lip pencil dervish

Den Lip Pencil von MAC in der Farbe „Dervish“ habe ich auf Weihnachten geschenkt bekommen und er passt bestens zum neu erworbenen Lippenstift von By Terry!

by terry rouge terrybly 100 nude

By Terry „Rouge Terrybly“ in der Farbe „100 Terrybly Nude“. Wie ihr sehen könnt, hat der Lippenstift ganz feine Schimmerpartikel, diese sieht man aber auf den Lippen nicht mehr.

by terry mac swatches

Ein verschwommenes Swatch-Foto, yay! Oben seht ihr den Lippenstift und unten den Lip Pencil.

by terry rouge terrybly nude swatch

Meine Lippen sind zurzeit wirklich trocken und spröde aber der Lippenstift kaschiert das zum Glück ein wenig. Ich habe zuerst meine Lippen mit dem Lip Pencil von MAC umrandet und dann den By Terry-Lippenstift aufgetragen. Der Lippenstift hat eine sehr angenehme Textur und ist sehr cremig. Auch wenn er aufgetragen ist wirkt er eher pflegend und gar nicht austrocknend. Essen und Trinken übersteht er daher eher schlecht als recht aber ich bin dennoch froh, einen Nude-Ton gefunden zu haben, der mir gut steht. Die Farbe ist eine Mischung aus Pink, Beige und ein wenig Mauve.

makeup jan 15

Restliches Makeup:

Base: Kiko Universal Fit Hydrating Foundation (Review hier), Urban Naked Skin Concealer in „Fair Neutral“, MAC Mineralize Skinfinish Puder in „Light“, Kiko Radiant Fusion Baked Powder in „01“, Bronzer aus der Urban Decay NAKED Flushed-Palette, MAC „Peaches“ Blush, Urban Decay De-Slick Makeup Setting-Spray (Review hier)

Augenbrauen: MAC Lidschatten in „Charcoal Brown“, L’Oréal Brow Plumper Stylist

Augen: Urban Decay Primer Potion in „Minor Sin“, Too Faced Natural Eyes-Palette (Swatches hier), MAC Lidschatten in „Satin Taupe“, einen Nude-Eyeliner von Kiko, Estée Lauder Double Wear Zero Smudge Lenghtening Mascara

Lippen: MAC Lip Pencil in „Dervish“, By Terry „Rouge Terrybly“ Lippenstift in „100 Terrybly Nude“

Kosmetik und Pflege

Nars Velvet Matte Lip Pencil „Train Bleu“

2. November 2015

Es ist Herbst und es gibt für mich keine bessere Gelegenheit um dunklen Lippenstift zu tragen, als in dieser Jahreszeit!

Vor nicht ganz einem Jahr kaufte ich mir in Zürich einen Nars Velvet Matte Lip Pencil in der Farbe „Never Say Never“. Dieser Lippenstift in Stift-Form wurde sofort zu einem meiner Lieblingsprodukte, weil der Auftrag sehr einfach ist und die Farbe dank der seidig matten Textur lange hält. Dank einem Video von Vivianna Does Makeup stiess ich auf die Farbe „Train Bleu“ und wusste: Die Farbe will ich! Eine Freundin war dann so lieb und hat mir den Lip Pencil im Jelmoli gekauft.

nars train bleu 2

Oben: Nars Velvet Matte Lip Pencil in „Never Say Never“

Unten: Nars Velvet Matte Lip Pencil in „Train Bleu“

nars train bleu 1

Auf den ersten Blick sieht das Produkt nicht nach viel aus. Es ist ein schwarzer Stift, den man anspitzen muss (ich verwende einen Spitzer von Kiko und das funktioniert super).

nars train bleu 4

„Never Say Never“ ist ein eher pinkes Lila. Ich trage ihn auf diesem Bild:

„Train Bleu“ hingegen ist um einiges dunkler. Nars bezeichnet ihn als dunkles Aubergine, was es sehr gut trifft. Je nach Licht kann die Farbe aber auch etwas kühler und eher violett wirken.

nars train bleu 6

nars train bleu 5

Wie ihr auf den oberen Fotos vielleicht seht, wirkt der Lip Pencil nicht ganz matt. Das ist so, weil ich manchmal noch ein Pflegeprodukt auftrage, damit das Produkt meine Lippen nicht austrocknet. Aber auch das mag ich an den Velvet Matte Lip Pencils: Wenn man drunter oder drüber etwas Lippenpflege aufträgt, ist die Farbe immer noch sehr intensiv, nur das Finish ändert sich etwas. Man sollte allerdings bei so dunklen Farben darauf achten, dass die Lippen gut gepflegt sind und vielleicht vorher ein Peeling machen. Der Lip Pencil neigt nämlich dazu, sich auf trockenen Stellen ein bisschen mehr abzusetzen, so dass ein leicht fleckiges Ergebnis entstehen kann (sieht man vielleicht ein bisschen auf den Fotos).

Kosmetik und Pflege PR-Sample

EOS Lip Balms & Gewinnspiel!

23. August 2015

Wie ihr schon in einigen Beiträge auf Italian Nights lesen konntet, bin ich ein grosser Fan von Lippenpflegeprodukten. Heute stelle ich euch ein Produkt vor, dass ebenfalls schon auf dem Blog erwähnt wurde. Für mich ist dieses Produkt so ein bisschen das „Gadget“ unter den Lippenpflegeprodukten: Die runde Form machts aus! Na, wisst ihr schon von welchen Lip Balms ich spreche? Es sind die kleinen runden Lippenbalsame von EOS. Ich stelle euch heute ein paar Geschmacksrichtungen der Lip Balms vor. Und das Beste? Zwei unter euch können je einen weiteren Lip Balm gewinnen (fürs Gewinnspiel einfach bis ans Ende des Beitrages scrollen).

eos lip balm 5

Zuerst etwas zur Marke selbst: EOS steht für „Evolution of Smooth“ und ist eine amerikanische Marke. Bei den Produkten hat sich die Marke auf Hand- und Körpercremes, Rasierschaum, sowie Lippenpflege spezialisiert. Bei den Produkten wir wert auf organische und natürliche Inhaltsstoffe gelegt. So sind die Lip Balms zu 95 Prozent organisch und 100% natürlich und ohne Parabene und Petrolatum. Angereichert mit Vitamin E, Shea Butter und Jojoba-Öl sollen sie die Lippen optimal pflegen.

eos lip balm 4

Folgende vier EOS Lip Balms sind momentan in meinem Besitz:

Oben links; EOS Visibly Soft Lip Balm in Blackberry Nectar: Die Visibly Soft-Reihe ist neu und ich habe mich riesig gefreut, als eine Freundin mir einen der Lip Balms aus den USA mitgebracht hat. Mit natürlichen Ölen angereichert, soll er die Lippen geschmeidig machen. Enthält Vitamin C und E und riecht lecker nach Brombeere.

Oben rechts; EOS Lip Balm in Lemon Drop*: Der Lip Balm in Lemon Drop hat zusätzlich einen Lichtschutzfaktor 15. Wie der Name sagt, riecht das gelbe Kerlchen nach Zitrone.

Unten links; EOS Lip Balm in Summer Fruit*: Der Geschmack Summer Fruit gehört zu meinen Lieblingen. Er riecht nach einem Mix aus Blaubeeren, Pfirsich und Erdbeere und erinnert deshalb tatsächlich an den Sommer.

Unten rechts; EOS Lip Balm in Honeysuckle Honeydew*: Nicht zu verachten ist auch diese Geschmacksrichtung. Etwas dezenter als die anderen aber dennoch sehr lecker riecht dieser Lip Balm nach Honigmelone.

eos lip balm 2

Die ersten EOS Lip Balms habe ich vor Jahren über Ebay bestellt, weil es damals in der Schweiz noch keine Möglichkeit gab, Produkte der Marke zu bestellen. Ich finde es daher immer schön, wenn solch „gehypte“ Produkte es auch in die Schweiz schaffen. Bei Parfumcity kosten die Lip Balms 10CHF, was verglichen mit anderen Online Shops ein guter Preis ist. Zur Pflegewirkung kann ich sagen, dass der Lip Balm meiner Meinung nach gut abschneidet. Er pflegt meine Lippen gut und hinterlässt ein angenehmes Gefühl. Definitiv ein Pluspunkt in meinen Augen: Die Geschmäcker. Man möchte das Produkt am liebsten wieder von den Lippen abschlecken, so gut sind sie ;) Und wie ich oben bereits sagte: Die runde Form macht den Lip Balm im Vergleich zu herkömmlichen Stiften anders und hilft dabei, den Lip Balm in der Tasche gut zu finden. Da der untere Teil des Lip Balms abgeflacht ist, stehen die runden Dinger auch einwandfrei auf einer flachen Oberfläche. Es gab Zeiten, da hatte ich je einen EOS Lip Balm im Büro, einen in der Tasche und einen im Zimmer.

Gewinnspiel!

Parfumcity stellt freundlicherweise zwei weitere EOS Lip Balms zur Verfügung, die ich an zwei Personen unter euch verlosen darf. Als Gewinn stehen folgende zwei Lip Balms zur Verfügung:

EOS Lip Balm in Blueberry Acai: Diesen Lip Balm habe ich ebenfalls schon besessen (und aufgebraucht). Er riecht nach Blaubeere und Acaifrucht.

EOS Lip Balm in Sweet Mint: Dieser Lip Balm riecht nach Minze und soll daher auch einen erfrischenden Effekt haben.

Die Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt bis am Sonntag, 30.08.2015 um 23.59 einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  • Schreibt bitte auch in den Kommentar, welchen Geschmack ihr gerne gewinnen möchtet (ihr könnt auch beide erwähnen).
  • Das Gewinnspiel ist offen für alle Personen, die in der Schweiz oder in Liechtenstein wohnen.
  • Bitte gebt beim Kommentar eine gültige E-Mail-Adresse an, damit ich euch im Falle eines Gewinns kontaktieren kann.
  • Der Gewinner erhält eine E-Mail von mir, in dem ich nach einer Post-Adresse frage. Die Adresse werde ich an Parfumcity weitergeben, da der Artikel direkt von Parfumcity versendet wird.
  • Ein Kommentar pro Teilnehmer. Euer Kommentar erscheint nicht sofort, da ich die Kommentare noch freischalten muss. Mehrfachkommentare werden nur einmal gezählt oder gelöscht.
  • Keine Teilnahme per Mail, Twitter, Instagram oder Facebook.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns.
  • Keine Gewähr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme.
  • Ich übernehme keine Haftung für den Transport bei Beschädigung auf dem Postweg.

Unter allen Teilnehmern werde ich nach dem Zufallsprinzip für jeden Lip Balm einen glücklichen Gewinner ziehen :)

Viel Glück!

*PR-Sample: Ich habe das Produkt kostenlos zugeschickt bekommen (mehr dazu hier).

Kosmetik und Pflege PR-Sample

Lancôme L’Absolu Velours Lipgloss & Gewinnspiel!

7. Juni 2015

Rote Lippen sind für mich immer ein schwieriges Thema. Ich würde gerne öfters roten Lippenstift tragen, bin aber immer vorsichtig, weil ich Angst habe, wie ein Clown auszusehen. Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass ich matte Farben lieber mag, wenn es um die rote Lippe geht. Matte Lippenprodukte halten bei mir in der Regel länger und sehen elegant aus.

Als Parfumcity angefragt hat, ob ich ein Produkt aus dem Online-Shop testen möchte, habe ich mich deshalb für einen matten Lipgloss in einer knalligen rot-orangen Farbe entschieden. „Intensive Farbe, samtig-mattes Finish“ heisst es auf der silbernen Verpackung des Lancôme L’Absolu Velours Lipgloss* in der Farbe „172 Velours D’Étincelle“ (Velours ist Französisch für Samt und Étincelle bedeutet Funke). Ich stelle euch heute das Produkt vor und darf am Ende sogar einen weiteren Lipgloss verlosen (Farbe frei vom Gewinner wählbar)!

Parfumcity ist ein Schweizer Online Shop, der ein grosses Sortiment an Parfüms hat, aber auch Kosmetik-Artikel verkauft. Auch den von mir heiss geliebten Tangle Teezer für die Haare könnt ihr dort beispielsweise bestellen.

lancome labsolu velours 03

lancome labsolu velours 02

Bei Lipglossen finde ich immer, dass es schnell in die Richtung „viel zu klebrig“ abdriften kann. Das Gefühl habe ich bei der Formel des Lancôme L’Absolu Velours Lipgloss gar nicht, was sicher auch am seidig-matten Finish liegt. Da es eine sehr auffällige Farbe ist, lohnt es sich, sich beim Auftrag ein bisschen mehr Zeit zu nehmen, um die Ränder sauber nachzuzeichnen. Danach sicherheitshalber einmal mit einem Kosmetiktuch abtupfen und nochmal eine Schicht auftragen. Dann habt ihr sicher ein gleichmässiges und deckendes Ergebnis. Das Tragegefühl ist wirklich wunderbar. Anders als bei matten Lippenstiften habe ich bei diesem Gloss überhaupt nicht das Gefühl, dass er die Lippen austrocknet. Und eigentlich sieht es fast so aus, als würde man einen Lippenstift tragen.

lancome labsolu velours 04

Wie ihr auf dem Tragebild oben sehen könnt, geht die Farbe „172 Velours D’Étincelle“ schon ein bisschen ins Orange. Das finde ich aber gerade im Sommer wirklich schön und passend. Man sieht auch gut, dass das Finish nicht ganz matt ist aber auch eben nicht zu glossig aussieht.

lancome labsolu velours 05

Ich fand auch, dass der Lipgloss ein paar Stunden sehr gut übersteht. Nach dem Essen und Trinken ist definitiv noch Farbe da aber dann schadet es sicher nicht, ein wenig nachzutragen. Ich muss sagen, dass mich der Lipgloss ziemlich beeindruckt hat. In meinen Augen ist er ein sehr gutes Produkt für die Lippen.

Gewinnspiel!

Ich darf einen neuen Lancôme L’Absolu Velours Lipgloss an eine Person unter euch verlosen. Die Gewinnerin oder der Gewinner darf dann eine der Farben wählen, die Parfumcity von diesem Lipgloss im Sortiment hat. Die Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt bis am 14.06.2015 um 23.59 einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  • Beantwortet mir folgende Frage: In wie vielen Farben ist der Lipgloss auf Parfumcity erhältlich?
  • Schreibt bitte auch in den Kommentar, welche Farbe ihr gerne gewinnen würdet.
  • Das Gewinnspiel ist offen für alle Personen, die in der Schweiz oder in Liechtenstein wohnen, da Parfumcity ein Schweizer Online Shop ist.
  • Bitte gebt beim Kommentar eine gültige E-Mail-Adresse an, damit ich euch kontaktieren kann, falls ihr gewinnt.
  • Der Gewinner erhält eine E-Mail von mir, in dem ich nach einer Post-Adresse frage. Die Adresse werde ich an Parfumcity weitergeben, da der Artikel direkt von Parfumcity versendet wird.
  • Ein Kommentar pro Teilnehmer. Euer Kommentar erscheint nicht sofort, da ich die Kommentare noch freischalten muss. Mehrfachkommentare werden nur einmal gezählt oder gelöscht.
  • Keine Teilnahme per Mail, Twitter, Instagram oder Facebook.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns.
  • Keine Gewähr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme.
  • Ich übernehme keine Haftung für den Transport bei Beschädigung auf dem Postweg.

Unter allen Teilnehmern werde ich nach dem Zufallsprinzip einen glücklichen Gewinner ziehen :)

*PR-Sample: Ich habe das Produkt kostenlos zugeschickt bekommen (mehr dazu hier).

Kosmetik und Pflege

L’Occitane Pivoine Sublime Tinted Lip Balm

2. Juni 2015

Ich und Lippenpflegeprodukte. Wer Italian Nights regelmässig liest, dürfte mittlerweile gemerkt haben, dass ich eine Schwäche für diese Kategorie habe.

Der Eintrag heute wird weniger eine Review. Dafür habe ich die tollen Pivoine Sublime Tinted Lip Balms von L’Occitane noch zu wenig getestet. Es ist mehr ein „Guckt mal, wie schön!“-Eintrag. Muss zwischendurch auch mal sein :)

Meistens will ich bei L’Occitane nur meine Lieblings-Handcremes kaufen aber dann springt mich doch immer noch was an. Dieses Mal war es dieses Lip Balm-Trio, das in einer super niedlichen Blechbox kommt. Den einen Lippenpflegestift habe ich meiner Mama geschenkt. Auf den unteren Bilder seht ihr noch die beiden Pflegestifte, die übrig geblieben sind. Rose Amber ist eher ein bräunliches Rot, während Rose Plum ein – wie es der Name sagt – Pflaumenrot ist. Die Verpackung wirkt sehr hochwertig und das Produkt selber riecht nach Pfingstrose.

loccitane pivoine sublime tinted lip balm 1

loccitane pivoine sublime tinted lip balm 3

Wie gesagt, zu viel kann ich zu den Lip Balms gar nicht sagen. Sie fühlen sich gut an auf den Lippen und pflegen auch genügend, wie ich finde. Und sie geben einen Hauch Farbe ab. Und das Beste? Die Lippenpflegestifte haben einen Lichtschutzfaktor 25. Also ein super Begleiter für den Sommer.