Browsing Tag

mac

Kosmetik und Pflege

Pastell-Makeup

15. Mai 2017

Ich liebe Pastellfarben und finde, man sollte solche Farben auch öfters beim Makeup verwenden. Heute zeige ich euch einen Look, den ich vor etwa zwei Wochen geschminkt habe – besonderes Augenmerk liegt dabei auf einem türkisen Lidschatten von Kiko. Obwohl ich eine weisse Base verwendet habe, haben die Farben auf den Augen nicht so stark gewirkt aber das war für mich eigentlich ganz okay so :)

Teint:

  • Smashbox Photo Finish Foundation Primer
  • Inika Certified Organic Liquid Foundation (Review)
  • Wycon Liquid Concealer
  • Smashbox Contour Kit
  • Kiko Radiant Fusion Baked Powder
  • Lily Lolo Cheek Duo „Coralista“
  • Augenbrauen: Lily Lolo Eyebrow Duo in „Medium“
  • Urban Decay De-Slick Setting Spray

Augen:

  • NYX Jumbo Eye Pencil in „Milk“ als Base
  • Lidfalte und unterer Wimpernkranz: „light shade of day into date duo“ aus der neutral territory 2-Palette von Clinique (das ist auf dem Beitragsbild die vierte Farbe von links in der Palette)
  • Bewegliches Lid und unterer Wimpernkranz: Kiko High Pigment Wet and Dry Eyeshadow „71“
  • „1A sugar cane“ aus der neutral territory 2-Palette von Clinique als Brauenhighlight und im Augeninnenwinkel
  • wet’n’wild H2O Proof Liquid Eyeliner
  • MAC Eye Kohl in „Smolder“
  • Urban Decay Perversion Mascara

Lippen:

  • Clarins Instant Light Natural Lip Perfector „03“
Kosmetik und Pflege PR-Sample

Zwei Makeup-Looks mit der Makeup Revolution Affirmation-Palette

4. Mai 2016

Ich habe euch letztens die Makeup Revolution Lidschattenpalette in „Affirmation“* vorgestellt und erwähnt, dass ich euch zwei Makeup-Looks zeigen möchte, die mit der Palette geschminkt sind. Mit 32 Lidschatten hat man natürlich sehr viele Möglichkeiten. Ich stelle euch heute einen eher natürlichen Alltags-Look und einen knalligeren Ausgeh-Look vor.

Zur Erinnerung, wie die Palette* aussieht:

makeup revolution affirmation 4

Alltags-Look

affirmation look 1a

affirmation look 1b

affirmation look 1c

Verwendete Produkte:

  • Lidschattenbase: Primer Potion in „Minor Sin“ von Urban Decay
  • Auf dem beweglichen Lid: Vouch (es hat in der Palette zwei Lidschatten mit dem Namen, ich habe den hellen Champagner-Ton benutzt)
  • In der Lidfalte, um Tiefe zu schaffen: Approve
  • In der Lidfalte und unter dem Auge: Truth
  • Als Highlight unter den Brauen und im Augenwinkel: Positive
  • Mascara: Estée Lauder Double Wear Mascara

Bei diesem Look habe ich die Lidschatten nur sehr leicht aufgetragen. Auf Fotos kommt das Ganze selten so rüber, wie in Echt aber ich mag rötliche Töne sehr gerne, weil dadurch meine Augenfarbe besser zur Geltung kommt.

Ausgeh-Look

affirmation look 2a

affirmation look 2b

affirmation look 2c

Ausführliche Schmink-Anleitung nach dem Klick! :)

Continue Reading

Kosmetik und Pflege

MAC Lippenstift „Twig“

22. April 2016

Ich habe einen neuen Lieblings-Lippenstift. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen ;) Ich war letztens am MAC Counter und wollte mir die Farben Syrup und Twig näher ansehen. Am Ende entschied ich mich dann für die Farbe „Twig“ und ich bin so verliebt in den Lippenstift, dass ich ihm jetzt einen Eintrag widme.

mac twig lipstick 1

MAC beschreibt den Lippenstift als „weiches, gedämpftes, bräunliches Rosé“, was ich sehr treffend finde. Die Farbe ist sehr tragbar. Sie ist nicht zu hell und nicht zu dunkel und passt zu meinem hellen Hautton. Man könnte sagen, dass es eher eine herbstliche Farbe ist aber ich habe kein Problem, den Lippenstift auch jetzt im Frühling zu tragen.

mac twig lipstick 3

Was mich an Twig aber so überrascht hat, war das Tragegefühl und die Haltbarkeit. Der Lippenstift hat ein Satin-Finish, also eher matt als glossig. Der Lippenstift fühlt sich aber überhaupt nicht austrocknend an, verrutscht nicht, lässt sich leicht auftragen, ist deckend und hält auch noch lange an. Klingt perfekt? Ist es auch.

mac twig lipstick 4

MAC’s Twig ist also zu meinem neuen Alltags-Makeup-Liebling geworden. Meistens trage ich darunter noch einen Lipliner (MAC Dervish) auf, was dafür sorgt, dass der Lippenstift noch etwas länger hält.

MAC Lippenstifte kosten 28CHF und sind in Luzern im Manor am Counter oder am Bahnhof im MAC Store erhältlich. Im Emmen Center im Manor hat es übrigens seit einiger Zeit auch einen MAC Counter.

Kosmetik und Pflege

Makeup mit Estée Lauder Double Wear Mascara und By Terry-Lippenstift

30. Januar 2016

Da ich zurzeit immer noch viel zu Hause bin und an meiner Seminararbeit schreibe, freue ich mich immer, wenn ich mal wieder unter Menschen kann und mich schminken kann ;) Meine Marionnaud-Bestellung ist auch angekommen und so hatte ich letzte Woche die Möglichkeit, die Produkte gleich auszuprobieren. Im heutigen Beitrag zeige ich euch die Estée Lauder Double Wear Zero Smudge Lenghtening Mascara und den By Terry Rouge Terrybly Lippenstift in „Nude“.

estee lauder double wear mascara

estee lauder double wear mascara wand

estee lauder double wear mascara swatch

Die Mascara ist relativ feucht und ich finde, man muss aufpassen, dass man keine „Fliegenbeine“ kriegt, wenn man die Wimpern tuscht. Vielleicht legt sich das, wenn die Mascara etwas mehr angetrocknet ist. Auf jeden Fall verlängert sie meine Wimpern sehr gut und ich mag den Effekt sehr. Und das Zero Smudge kann ich bisher bestätigen, zumindest hat die Mascara einen ganzen Tag inklusive Bodypump-Kurs durchgehalten, ohne auf die Haut zu transferieren!

mac lip pencil dervish

Den Lip Pencil von MAC in der Farbe „Dervish“ habe ich auf Weihnachten geschenkt bekommen und er passt bestens zum neu erworbenen Lippenstift von By Terry!

by terry rouge terrybly 100 nude

By Terry „Rouge Terrybly“ in der Farbe „100 Terrybly Nude“. Wie ihr sehen könnt, hat der Lippenstift ganz feine Schimmerpartikel, diese sieht man aber auf den Lippen nicht mehr.

by terry mac swatches

Ein verschwommenes Swatch-Foto, yay! Oben seht ihr den Lippenstift und unten den Lip Pencil.

by terry rouge terrybly nude swatch

Meine Lippen sind zurzeit wirklich trocken und spröde aber der Lippenstift kaschiert das zum Glück ein wenig. Ich habe zuerst meine Lippen mit dem Lip Pencil von MAC umrandet und dann den By Terry-Lippenstift aufgetragen. Der Lippenstift hat eine sehr angenehme Textur und ist sehr cremig. Auch wenn er aufgetragen ist wirkt er eher pflegend und gar nicht austrocknend. Essen und Trinken übersteht er daher eher schlecht als recht aber ich bin dennoch froh, einen Nude-Ton gefunden zu haben, der mir gut steht. Die Farbe ist eine Mischung aus Pink, Beige und ein wenig Mauve.

makeup jan 15

Restliches Makeup:

Base: Kiko Universal Fit Hydrating Foundation (Review hier), Urban Naked Skin Concealer in „Fair Neutral“, MAC Mineralize Skinfinish Puder in „Light“, Kiko Radiant Fusion Baked Powder in „01“, Bronzer aus der Urban Decay NAKED Flushed-Palette, MAC „Peaches“ Blush, Urban Decay De-Slick Makeup Setting-Spray (Review hier)

Augenbrauen: MAC Lidschatten in „Charcoal Brown“, L’Oréal Brow Plumper Stylist

Augen: Urban Decay Primer Potion in „Minor Sin“, Too Faced Natural Eyes-Palette (Swatches hier), MAC Lidschatten in „Satin Taupe“, einen Nude-Eyeliner von Kiko, Estée Lauder Double Wear Zero Smudge Lenghtening Mascara

Lippen: MAC Lip Pencil in „Dervish“, By Terry „Rouge Terrybly“ Lippenstift in „100 Terrybly Nude“

Kosmetik und Pflege Reisen

Make Up für einen Städte-Trip

4. April 2015

Wenn ihr das lest, bin ich bereits in Amsterdam und geniesse ein paar freie Tage mit meiner besten Freundin. Make Up ist immer ein wichtiger Bestandteil meines Reisegepäcks, deshalb zeige ich euch heute, was ich für diesen Städtetrip mitgenommen habe.

1504tm3

Die Produkte:

  • Lily Lolo Light BB Cream (Review hier)
  • Nars Radiant Creamy Concealer in der Farbe „Light 2 Vanilla“
  • Clinique Anti Blemish Solutions Clearing Concealer in der Farbe „01“
  • MAC Mineralize Skinfinish Natural Puder in der Farbe „Light“
  • Urbany Decay NAKED Flushed Palette (die Platte enthält einen Bronzter, einen Highlighter und ein Blush)
  • MAC Paint Pot in der Farbe „Painterly“
  • Maybelline Brow Drama Sculpting Brow Mascara in der Farbe „Dark Brown“
  • Clinique All About Shadow 8-pan palette in der Farbe „neutral territory 2“
  • MAC Viererpalette mit den Lidschatten „Naked Lunch“, „All That Glitters“, „Satin Taupe“ und „Charcoal Brown“ (von oben links im Uhrzeigersinn)
  • MAC Fluidline Eye Pencil in der Farbe „Earth Sign“
  • YSL Baby Doll Mascara
  • Dann ist mir später aufgefallen, dass ich Lippenprodukte vergessen habe. Mit durften der Nars Velvet Matte Lip Pencil in der Farbe „Never say never“ und der Dior Addict Lipstick in der Farbe „578 Diorkiss“

Die Make Up-Tasche habe ich letzten Sommer im Manor gekauft.

1504tm2

Die Pinsel (von links nach rechts):

  • MAC 150 Large Powder Brush
  • MAC 168 Large Angled Contour Brush
  • Sephora 49 Blush Brush
  • Brauen-Kamm
  • MAC 239 Eye Shader Brush
  • MAC 217 Blending Brush
  • MAC 219 Pencil Brush
  • Essence Pinsel
  • MAC 266 Small Angle Brush (ich fülle mit diesem Pinsel meine Augenbrauen mit dem Lidschatten „Charcoal Brow“ aus)

Die Pinsel-Rolle ist von Sigma und macht das Reisen mit Make Up-Pinsel viel einfacher.

Findet ihr so viele Produkte übertrieben? Oder ist es bei euch vielleicht sogar mehr?

Kosmetik und Pflege

The Beauty Scenario Tag

14. Januar 2015

Der Beauty Scenario Tag wurde von Lily Pebbles kreiert. Sie ist eine meiner Lieblings-Youtuberinnen, weil ich bei ihr durch ihre Videos sehe, wie sie arbeitet und was ihren Job so ausmacht. Der Tag beinhaltet acht Fragen zu acht verschiedenen Szenarien, wo es – wie es der Name schon sagt – um Beauty geht. Die Fragen sind teilweise ganz lustig und deshalb möchte ich heute die Fragen des Tags beantworten.

1501bstb

1. You have to get rid of all your foundations and you can only keep one high end and one drugstore, which do you keep?

Das ist nicht so schwierig, weil ich zurzeit nur eine High End- und eine Drugstore-Foundation besitze :) Meine teuerste Foundation, die ich besitze, ist die Chanel Perfection Lumière Velvet. Die Foundation ist beim Auftrag sehr flüssig, wird aber eher pudrig, sobald man sie verblendet und hat am Ende auch ein mattes Finish. Ich benutze sie jetzt im Winter nicht so oft aber werde sie im Sommer, wenn meine Haut wieder öliger ist, oft verwenden.

1501bst1

Ansonsten verwende ich fast täglich die Happy Light Foundation von Bourjois. Die Foundation deckt gut ab, hat aber ein sehr hautähnliches Finish, das heisst nicht zu matt aber auch nicht zu strahlend. Leider ist meine bald leer und in der Schweiz habe ich die Foundation noch gar nie gesehen. Gekauft hatte ich sie nämlich im Dezember 2013 in London.

2. You go for an interview and the lady interviewing you has lipstick on her teeth. Do you approach the subject or ignore it completely?

Ich glaube, das kommt ganz auf die Situation an. Wenn es ein Fernsehinterview ist, würde ich es wohl sofort ansprechen. Wenn es nur ein persönliches Interview ist, würde ich es während dem Gespräch ignorieren und es ihr dann am Ende sagen, damit es ihr während dem Gespräch nicht peinlich sein muss. Ich persönlich wäre nämlich selber sehr dankbar, wenn mich jemand auf sowas aufmerksam machen würde.

3. You’re not feeling yourself and need a pick me up. Which lipstick do you put on to make yourself feel beautiful?

Ich habe mir vor einiger Zeit einen Velvet Matte Lip Pencil von NARS in der Farbe „Never Say Never“ gekauft und liebe die Farbe abgöttisch. Zudem finde ich, dass das matte Finish kleine Fehler beim Auftrag verzeiht und den Lippen einfach das gewisse Etwas verleiht. Der Auftrag ist super einfach und der Lippenstift hält auch lange. Die matte Formulierung gibt ein leicht trockenes Gefühl auf den Lippen aber wenn ich mit einem nicht zu glänzenden Lippenpflegestift drüber gehe, geht es ganz gut.

1501bst4

Ein von Maja (@italiannights) gepostetes Foto am

4. You go back in time for a day to your teenage years, how would you do your hair and makeup differently?

Eine Zeit lang hatte ich meine Haare immer super langweilig in einem Zopf zusammengebunden. Das würde ich definitv anders machen, da sehen offene Haare hübscher aus, finde ich. Make Up habe ich nicht viel getragen, da würde ich nicht viel daran ändern. Allerdings würde ich meinen Augenbrauen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken und sie nicht so stark zupfen wie damals.

5. You ask your hairdresser for a shoulder length Pixie Lott hair cut, but they hear wrong and give you a pixi cut. Do you a) Smile, say thank you, leave and call your mum hysterical b) Cry in the chair and things get awkward or c) Complain to the manager and demand a refund.

Also ich glaube sehr stark, dass ich schon während dem Schneiden etwas sagen würde, wenn ich merke, dass der Friseur zu viel abschneidet :D Aber sollte es tatsächlich so weit kommen, würde ich mich ganz klar beschweren.

6. Your friend surprises you with a 4 day city break and you have 1 hour to pack. Which ‚do it all‘ palette do you pack in your makeup bag?

Für Lidschatten ganz klar die erste Urban Decay NAKED-Palette. Für das Gesicht würde ich die Urban Decay NAKED Flushed-Palette mitnehmen, da diese einen Bronzer, einen Blush und einen  Highlighter enthält.

1501bst2

1501bst3

7. Your house has been robbed, don’t worry everyone is safe, but your beauty stash has been raided. What’s the product you really hope is safe?

Ich besitze nicht so viel Make Up aber was ich besitze, ist mir auch sehr wichtig. Aber sehr schlimm wäre es, wenn meine MAC-Lidschatten weg wären oder meine mein Yves Saint Laurent Rouge Volupté Shine Lippenstift in der Farbe „6 Pink in Devotion“, weil er einfach der luxuriöseste Lippenstift ist, den ich habe.

1501bst5

8. Your friend borrows your makeup and returns it in awful condition. Do you a) Just pretend you haven’t noticed b) Ask them to repurchase it or c) Secretly do the same to something of theirs

Nicht von all dem. Ich würde aber klar sagen, dass das Produkt vorher in einem besseren Zustand war und dass die Person das nächste Mal besser damit umgehen soll. Sonst gibts in Zukunft nichts mehr ;)

Was ist euer Go To-Lippenstift, wenn ihr euch besonders hübsch fühlen wollt? Oder würdet ihr der Frau, die euch interviewt, sagen, dass sie Lippenstift an den Zähnen hat? Eure Antworten interessieren mich! :)